Hilfsnavigation
Coronavirus.1jpg Diagonale
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt

Meldeportal § 20a IfSG

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Tierschutz

Ziel des Tierschutzes ist es, das Leben und Wohlbefinden der Tiere zu schützen. Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
Der Bürger hat die Möglichkeit, Verstöße gegen das Tierschutzgesetz beim Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Frankfurt (Oder) anzuzeigen.

Gebühr:

keine

Bearbeitung: 

sofort

Erforderliche Unterlagen:

keine

Antragstellung: 

Schriftlich, telefonisch oder persönlich

Rechtsgrundlagen:

Tierschutzgesetz (TSchG)