Hilfsnavigation
Coronavirus.1jpg Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
31.03.2021

Weitere Testmöglichkeit geschaffen

Zuletzt waren alle COVID-19 Testkapazitäten in Frankfurt (Oder) an ihre Grenzen gekommen. Die Ankündigungen des Bundes korrespondieren hier nicht mit den realen Möglichkeiten vor Ort. 

Heute, am Mittwoch, 31. März 2021 ist es gelungen, kurzfristig eine weitere, zusätzliche Testmöglichkeit für Frankfurterinnen und Frankfurter zu gewährleisten. 

Ab Donnerstag, 1. April 2021, ist es für diese zusätzlich bis auf Weiteres möglich, sich in der Teststation an der Frankfurter Stadtbrücke kostenfrei testen zu lassen.

Die Grundlage hierfür bildet die Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronavirus-Testverordnung – TestV) des Bundesministeriums für Gesundheit. 

Diese Teststation ist wie folgt geöffnet: 

  • Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr 

Die Stadt Frankfurt (Oder) bedankt sich ausdrücklich bei den Betreibern der Teststation, BRANDMED MEDIZINISCHES GESUNDHEITSZENTRUM, für die zusätzliche Unterstützung im Bemühen der Stadtverwaltung, für die Bürgerinnen und Bürger von Frankfurt (Oder) mehr Testgelegenheiten anzubieten.

Darüber hinaus hat die Stadt Frankfurt (Oder) Unterstützung durch die Bundeswehr angefordert. Die Vorbereitungen für eine weitere Teststation in der Stadt laufen.