Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt

Jugendarbeit im Stadtteil Süd drückt Tür-Auf-Knopf für den „OMNIbus“

Mit Beschluss des Jugendhilfeausschusses vom 13.09.2016 wurde ein Interessenbekundungsverfahren zur Konzeptentwicklung und –umsetzung für die Jugendarbeit im Stadtteil Süd durchgeführt. Grundlagen dafür waren die verfügbaren finanziellen Ressourcen und die Ergebnisse einer durchgeführten Sozialraumanalyse.

Im Ergebnis des Interessenbekundungsverfahrens wurde der Flexiblen Jugendarbeit die Aufgabe übertragen, konzeptionell ein Angebot der Jugendarbeit zu entwickeln und umzusetzen.

 

Nun geht ein Angebot an den Start, mit dem Frankfurt (Oder) in der Jugendarbeit Neuland betritt: Eine ehemals „rollende Stadtbibliothek“ entwickelt sich zu einem mobilen Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche. Der Bus verfügt über Standheizung, Toilette, einen barrierefreien Zugang, Rückzugsmöglichkeiten, zwei Arbeitsplätze, unterschiedliche Sitzmöglichkeiten,

W-LAN, Raum für Beratungsgespräche und Aktionen. Gute Startbedingungen also.

 

Durch das Anfahren von öffentlichen Plätzen im Stadtteil Süd greift die Ausrichtung des Konzeptes die Ergebnisse der Bedarfserfassung auf. Diese hat ergeben, dass sich Kinder  und Jugendliche schwerpunktmäßig außerhalb von Einrichtungen aufhalten und öffentliche Plätze als Aktionsraum nutzen. Der Name „OMNIbus“ wurde bewusst gewählt. OMNI steht dafür, Alle mitzunehmen, Bus bedeutet Mobilität und Flexibilität.

 

Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt in der Kooperation und Netzwerkarbeit mit anderen Angeboten der Jugendarbeit und Akteuren. Darüber hinaus möchte sich der OMNIbus bei Höhepunkten städtischen Lebens, als Angebot der Jugendarbeit präsentieren. Premiere feiert der OMNIbus am 19. Mai beim Fest der Nachbarn im Stadtteil Süd.

 

 

Kontakt: Flexible Jugendarbeit, Maik Pistiak, pistiak@flexible-jugendarbeit.de

              Aktueller Standort: Konstantin-Ziolkowski-Allee/EckeGalileistraße

             Tel. : (01522) 8842 575

             Geschäftsführung des Trägers Flexible Jugendarbeit

             Gina Deleroi

             Gordon Derkes

             Tel : (0335) 27626759

             Jugendclub Chillerstreet

             Daniel Balzer

 Tel : (01522) 2739769            

 

Kontakt: Amt für Jugend und Soziales, Heike Papendick, heike.papendick@frankfurt-oder.de

              Telefon: 0335 5525130