Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
27.07.2017

Oberbürgermeister gratuliert Frankfurter Sportschützin zur Deutschen Meisterschaft

In diesen Tagen finden in Frankfurt (Oder) die 28. Deutschen Polizeimeisterschaften im Schießen statt. Erstmals wird dieser Wettbewerb in Brandenburg ausgetragen. Gastgeber sind die Stadt Frankfurt (Oder) und der Olympiastützpunkt, auf dessen Schießsportanlage die Wettkämpfe stattfinden.

Für eine Überraschung sorgte am gestrigen Mittwochnachmittag die Frankfurter Sportschützin Josefin Eder von der SGI Frankfurt (Oder). In der Disziplin 25 Meter Sportpistole holte sie überzeugend den Deutschen Meistertitel. Gratulationen kommen auch vom Frankfurter Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke: „Im Namen der gesamten Stadt gratuliere ich Josefin Eder ganz herzlich zu dieser tollen Leistung. Die deutsche Meisterschaft vor heimischem Publikum zu holen, verleiht dem Titel noch einmal eine besondere Bedeutung.“

Hintergrund:

In den Disziplinen Luftpistole/Luftgewehr, Kleinkaliber-Gewehr/Pistole sowie Dienstpistole treten mehr als 300 Schützinnen und Schützen in 12 Einzel- und 5 Mannschaftswettbewerben in den o.g. Disziplinen gegeneinander an.