Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
27.11.2018

Stadt pflanzt neue Bäume

Zur Zeit werden auf mehreren Baustellen der Stadt neue Bäume gepflanzt, die meisten, insgesamt 44 Stück in der Markendorfer Straße. Auch im Bereich der Klingebaustelle gibt es 15 neue Bäume und mehrere Heisterpflanzungen. Der neugestaltete Schulhof an der Grundschule Bergstraße erhält insgesamt 12 Bäume, hier sind es Linden, Amberbäume, Blasenbäume und Obstbäume.  Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit und durch Extremwetterereignisse wie Sturm und Trockenheit musste die Stadt in der Vergangenheit Bäume fällen. Dafür gebt es jetzt Baumersatzpflanzungen von 7 Jungbäumen in der Berliner Str. (Booßen) und 2 Jungbäumen im Kleistpark.

Besonders erfreulich sind die Pflanzungen von drei Jungbäumen im Lennépark und je einem neuen Baum in der Walter-Korsing-Str. und dem Kleistpark, die aus Spenden finanziert wurden. Diese Pflanzungen werden voraussichtlich vom 06.12. bis 07.12.2018 im Beisein der Spender durchgeführt.  Weitere Spenden sind sehr erwünscht und willkommen. Speziell im Kleistpark sind sowohl durch Sturmschäden als auch durch notwendige Fällungen große Verluste am Baumbestand zu verzeichnen. Aus diesen Gründen hat die Stadt für den Kleistpark ein Baumentwicklungskonzept erstellen lassen, im Sinne einer sinnvollen, zeitgesta­ffelten Nachpflanzung. Zur Umsetzung dieses Konzeptes werden ca. 260 Neupflanzungen in den nächsten 20 Jahren möglich. 

Jeder kann Anteilsscheine ab 50 € für einen Baum erwerben und erhält eine entsprechende Baumurkunde, gern auch mit einer kurzen persönlichen Widmung.Natürlich werden die Inhaber der Baumurkunde vom Termin der Pflanzung informiert. Auf Wunsch stellt die Stadt gern auch eine Spendenbescheinigung aus.

Kontakt: Herr Rene Hausdorf 5526648