Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Jugendhilfeplanung

Jugendhilfeplanung ist eine kommunale Pflichtaufgabe. Der örtliche Jugendhilfeträger – in der Regel das Jugendamt – muss seine Planungsverpflichtung wahrnehmen.
Jugendhilfeplanung umfasst:

  • Die Erhebung des Bestandes an Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe und ihre Leistungsfähigkeit;
  • Die Ermittlung der Wünsche und des Bedarfs an Leistungen der Kinder und Jugendhilfe für Heranwachsende und ihre Familien;
  • Eine auf Bestandserhebung und Bedarfsermittlung gründende Maßnahmeplanung.


Bearbeitung: keine individuelle Leistungsbearbeitung;  vorzugsweise Prozessgestaltung und -begleitung

Rechtsgrundlagen: §§ 79 - 81 SGB VIII, insbesondere § 80 SGB VIII

Familienwegweiser (PDF, 3,2 MB)