Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
05.07.2022

Stellvertreter/in des Leiters (m/w/d)

Die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) mit ca. 58.000 Einwohner/innen befindet sich direkt an der deutsch-polnischen Grenze und ist attraktiver Dienstleistungs- und Wohnungsstandort der Region. Durch gemeinsame Kooperationen und Projekte verschmilzt Frankfurt (Oder) mit der Nachbarstadt Słubice zunehmend zu einer Europäischen Doppelstadt.

Für unsere Musikschule, Teil des Eigenbetriebes Kulturbetriebe Frankfurt (Oder), suchen wir möglichst zum 01.09.2022eine/n neue/n

Stellvertreter/in des Leiters
(m/w/d)

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit und unbefristet. Die Stelle wird mit Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA vergütet.

In unserer Musikschule Frankfurt (Oder) werden gegenwärtig in Unterricht und Projekten ca. 1650 Schüler/innen unterrichtet und ca. 700 Jahreswochenstunden erteilt. Von der musikalischen Früherziehung bis zur Betreuung besonderer Talente in der studienvorbereitenden Ausbildung bietet die Musikschule individuellen und qualifizierten Unterricht an. Neben der Vermittlung musikalisch-künstlerischer Fähigkeiten steht das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt. In zahlreichen Formationen von kleinen Ensembles und Bands bis zum großen deutsch-polnischen Jugendorchester kann miteinander Musik erlebt und gelernt werden.

Ihre Aufgaben

  • Raum- und Zeitplanung für den Unterrichtsbetrieb, Vorspiele, Prüfungen,
  • Steuerung und Koordinierung der An- und Abmeldungen.
  • Programmegestaltung für die Veranstaltungen der Musikschule.
  • Beantragen, Begleiten, abrechnen Drittmittelfinanzierter Projekte
  • Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Social Media, Pflege und Aktualisierung der Webseite
  • GEMA-Meldungen, Statistiken
  • Eigene pädagogische Tätigkeit im Umfang von 15 UE, incl. der damit im Zusammenhang stehenden Aufgaben

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil

  • Gefordert wird ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss im Fachbereich Musik oder Musikpädagogik sowie Berufserfahrungen in der pädagogischen Arbeit

Wir bieten

  • Arbeitsplatz in zentraler Lage von Frankfurt (Oder)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich bezahlte arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • jährlichen Teamtag mit allen Kolleg/innen aus der Musikschule

Informationen zur Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte (zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis spätestens 05.08.2022 per
E-Mail an Bewerbung@Kultur-Ffo.de oder per Post an:

Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder)

Kulturbüro/Verwaltung

Lindenstraße 7

15230 Frankfurt (Oder)

(entscheidend ist das Datum des Posteingangs)

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird schriftlich bestätigt.

Aus Kostengründen werden postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen 3 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Eventuelle Kosten, die mit der Bewerbung im Zusammenhang stehen, können nicht erstattet werden.

Informationen zum Eigenbetrieb Kulturbetriebe Frankfurt (Oder) unter www.kultur-ffo.de