Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
17.12.2019

Besserer Service im Bürgerbüro

Mit dem Umzug des für Pass- und Meldeangelegenheiten zuständigen Bürgerbüros im Oktober in die Logenstraße 7 konnte bereits die Anzahl der Bearbeitungsplätze erhöht werden. Das führte zu einer Reduzierung der Wartezeiten für die Bürgerinnen und Bürger, die nunmehr zwischen 15 und 20 Minuten liegen.

Außerdem wurde in den letzten elf Monaten intensiv die Auslastung der aktuellen Sprechzeiten des Bürgerbüros in den Fokus einer Überprüfung genommen. Dabei stellte sich heraus, dass die morgendlichen Sprechzeiten zwischen 8.00 und 9.00 Uhr durch die Bürgerinnen und Bürger deutlich intensiver in Anspruch genommen werden, als die Zeit an Dienstagen zwischen 18.00 und 19.00 Uhr.

Daher wird ab dem 2. Januar 2020 die Sprechzeit an Dienstagen verlagert. Statt der bisherigen Sprechzeit von 9.00 bis 19.00 Uhr wird das Bürgerbüro nach dem Jahreswechsel von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein. So wird die Sprechzeit besser an die Zeiträume angepasst, in denen eine hohe Zahl von Bürgerinnen und Bürgern Pass- und Meldeangelegenheiten erledigen will bzw. kann. Zudem wird so auch ein einheitlicher Beginn der Sprechzeiten des Bürgerbüros ermöglicht, nämlich jeweils ab 8.00 Uhr (außer mittwochs).

Auch an die Bürgerinnen und Bürger, die eine spätere Zeit zur Bearbeitung ihrer Anliegen benötigen, ist gedacht. In begründeten Einzelfällen können – wie bisher übrigens auch – individuelle Termine mit dem Bürgerbüro der Stadt Frankfurt (Oder) vereinbart werden.

Die neuen Sprechzeiten des Bürgerbüros der Stadt Frankfurt (Oder) lauten ab dem 2. Januar 2020 wie folgt:

Montag: 08.00 – 15.00 Uhr

Dienstag: 08.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 08.00 – 16.00 Uhr

Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr