Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
13.12.2013

Dachgeschosswohnung in Luckauer Straße ausgebrannt

Heute Morgen gegen 4.30 Uhr erfolgte die Alarmierung der Berufsfeuerwehr wegen eines Brandes in der Luckauer Straße 35. Die Feuerwehr war vier Minuten nach der Alarmierung vor Ort und konnte den Brand schnell löschen. Trotzdem brannte eine Dachgeschosswohnung komplett aus. Bei den polizeilichen Untersuchungen nach dem Brand wurde eine tote Person aufgefunden. Die Polizei ermittelt derzeit.  

Das gesamte Haus wurde für unbewohnbar erklärt. Für die Unterbringung der elf Mietparteien wurden mittlerweile andere Unterkünfte gefunden oder werden derzeit Lösungen gesucht. Insgesamt waren 37 Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr und von zwei Freiwilligen Feuerwehren Stadtmitte und Güldendorf im Einsatz.

Foto: Lichtkunst73/pixelio.de