Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
11.12.2015

Fußgängerüberweg im Mühlenweg rückgebaut

In den vergangenen Wochen ist das Verkehrsgeschehen im Mühlenweg analysiert und ausgewertet worden. Schwerpunkt bei der Untersuchung war die Entwicklung der Zahl der Verkehrsunfälle.

Im Ergebnis der Betrachtungen ist nun der Rückbau des Fußgängerüberweges erfolgt. „Der Übergang entsprach an dieser Stelle nicht mehr den rechtlichen Vorgaben. Aufgrund der geringen Frequentierung durch Fußgänger wurde der Überweg von Kraftfahrern zuletzt nicht mehr als solcher wahrgenommen. Diese Situation hat zu einer erhöhten Gefahrenlage geführt, auf die wir nun reagiert haben.“, so Brunhilde Wilczynski, Leiterin der Abteilung für Ordnungs- und Straßenverkehrsangelegenheiten.

Um die Sicherheit der querenden Fußgänger an dieser Stelle zu erhöhen, wird die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h herabgesetzt und das Gefahrenzeichen „Achtung Fußgänger“ aufgestellt. Zudem wird dieser Verkehrsbereich künftig in die Geschwindigkeitsüberwachung einbezogen. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die neue Verkehrsbeschilderung einzustellen und mit erhöhter Aufmerksamkeit diese Kreuzung zu befahren.