Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
25.11.2013

Geschenke sammeln für Frankfurter Flüchtlingskinder

Die Integrationsbeauftragte der Stadt, Anna Kuntze, das Amt für Jugend und Soziales, engagierte Frankfurter Bürger und der Integrationsbeirat bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung bei der Spielzeug- Spendenaktion für Flüchtlingskinder.

Flüchtlingskinder befinden sich in einer sehr besonderen Situation und bedürfen unserer Aufmerksamkeit. Die Flüchtlingskinder, die aus Kriegsgebieten/Krisenregionen dieser Welt stammen oder wegen sonstiger Umstände mit ihren Eltern oder allein ihre Heimat verlassen mussten, sind Gäste der Stadt Frankfurt (Oder) und sollen insbesondere auch zur Weihnachtszeit bedacht werden.

Frankfurter Bürger und Bürgerinnen sind aufgerufen, ihr gut erhaltenes und nicht mehr benötigtes Spielzeug (Spiele, Stifte, Malzeug etc.) bis zum 11. Dezember im Rathaus am Tresen, oder bei der Integrationsbeauftragten, Anna Kuntze im Raum 254, direkt abzugeben. Die Kinder sind im Alter zwischen 1 bis 16 Jahren.

Die Spenden werden dann durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt auf ihre Eignung je nach Alter der Kinder sortiert und liebevoll eingepackt.

Im Rahmen einer Weihnachtsfeier werden diese dann durch einen Weihnachtsmann an die Kinder verschenkt.

Foto: Rike/pixelio.de