Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
15.12.2014

Städtische Wirtschaftsförderung mit Stand auf dem Adventsmarkt in St. Marien

An den zurückliegenden beiden Adventswochenenden luden die Unternehmerfrauen wieder in Sankt Marien zum ganz besonderen Adventsmarkt ein.
Viele Tausende Frankfurter und Besucher nutzten auch in diesem Jahr die Möglichkeit zum Verweilen, Reden und Schlendern.
Eine Tradition ist nun bereits die Vertretung der Stadtverwaltung durch die Wirtschaftsförderung zu diesem Treffpunkt im Advent.
Neben der Möglichkeit die Stadtverwaltung im persönlichen Gespräch zu erleben, konnten auch die bekannten Tassen erworben werden.
Zukünftig sind diese Souvenirs natürlich wieder in der Touristinformation erhältlich.

Diskutiert wurde unter anderem zu den Themen Parkplätze, der Sauberkeit in der Stadt, oder einfach nur zum Leben in Frankfurt.
Ein besonderes Angebot wurde durch das Überbetriebliche Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft (ÜAZ) in Frankfurt (Oder) präsentiert. Den Kindern wurde unter fachlicher Anleitung von Herrn Bigesse die Möglichkeit geboten, vor Ort ein Vogelhaus zu bauen. Inmitten von Sägespänen und passenden Handwerkszeug bauten die Handwerker von morgen, fleißig und aufmerksam, auch mit Hilfe der Eltern. Deshalb hier der besondere Dank an das ÜAZ. Dieses Angebot möchte die Beschäftigungsförderung im Interesse der Kinder im nächsten Jahr ausbauen.
Die Wirtschaftsförderung bedankt sich mit besten Wünschen für das kommende Fest bei allen fleißigen Helfern, Unterstützern und Organisatoren dieses Höhepunktes und wünscht Allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest.