Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
28.03.2012

Stadt und Landkreis Oder-Spree legen Gutachterausschüsse für Grundstückswerte zusammen

 
Die Stadt Frankfurt (Oder) und der Landkreis Oder-Spree legen ihre beiden Gutachterausschüsse für Grundstückswerte zusammen. „Ab dem 1. April haben wir nur noch einen Ausschuss“, sagt der Leiter des Kataster- und Vermessungsamtes, Steffen Prüfer. „Wer Informationen über Grundstückswerte braucht, bekommt kompetente Auskunft jetzt in der Geschäftsstelle des gemeinsamen Ausschusses in Beeskow“, so der  bisherige Vorsitzende des Gutachterausschusses in Frankfurt (Oder).

Die Gutachterausschüsse sind Einrichtungen des Landes Brandenburg. Sie sind selbständige und unabhängige Gremien. „Die Vorsitzenden und die ehrenamtlichen Gutachter werden durch das Innenministerium bestellt. Sie verfügen über besondere Sachkunde auf dem Gebiet der Grundstückswertermittlung“, erklärt Prüfer. Die Ausschüsse ermitteln Bodenrichtwerte, beobachten den Markt, erarbeiten jährlich einen Grundstücksmarktbericht und fertigen auf Antrag Verkehrswertgutachten.

Die Sprechzeiten der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Landkreis Oder-Spree und in der Stadt Frankfurt (Oder) sind dienstags und donnerstags von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr sowie montags und freitags nach Vereinbarung. Der Ausschuss ist unter den Nummern 03366/351710 bis 351712  oder unter der E-Mail: gaa-los-ff@landkreis-oder-spree.de zu erreichen. Die Postadresse lautet Gutachterausschuss für Grundstückswerte, Kataster- und Vermessungsamt, Spreeinsel  1 in 15848 Beeskow. Weitere Informationen gibt es unter www.gutachterausschuss-bb.de .