Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
10.12.2019

Weihnachtliches Gehege zum dritten Advent in Slubice

Von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Dezember 2019 lädt die Gemeinde Słubice zum jährlichen „Weihnachtlichen Gehege” in die Fußgängerzone in der ul. Jedności Robotniczej direkt hinter der Stadtbrücke ein.

Am Freitag um 13.00 Uhr eröffnen der Słubicer Bürgermeister Mariusz Olejniczak sowie Dezernentin Milena Manns mit Kindern aus beiden Städten das weihnachtliche Gehege mit echten Tieren. Auch ein Karussell, eine Weihnachtskrippe und weihnachtliche Leckereien erwarten die Besucherinnen und Besucher in der festlich geschmückten Straße. Ab 16.00 Uhr findet das gemeinsame Weihnachtsbasteln der Słubicer Bibliothek in der Fußgängerzone statt.

Am Sonnabend gibt es um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr eine deutsch-polnische Märchenlesung in der Bibliothek. Ab 16.00 Uhr können alle Doppelstädterinnen, Doppelstädter und ihre Gäste Weihnachtslieder singen sowie am Weihnachtsessen teilnehmen. Gegen 14.00 Uhr besucht Claus Junghanns, Bürgermeister und Beigeordneter für Ordnung, Sicherheit, Wirtschaft und Beteiligungen, die festliche Fußgängerzone.

Von Freitag bis Sonntag ist das weihnachtliche Gehege jeweils von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Das Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum organisiert den Weihnachtsmarkt im Rahmen des Interreg-Projekts „Europäische Modellstadt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit“. Er soll den Bürgerinnen und Bürgern beider Städte Weihnachtsbräuche näherbringen und damit zum besseren Kennenlernen beitragen.