Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
19.04.2012

Weiterführung der Fahrbahnsanierung Leipziger Straße

Am Montag dem 23. April 2012, 8.00 Uhr, beginnt die Weiterführung der Fahrbahnsanierung der Leipziger Straße. Der 8. Bauabschnitt beginnt ca. 80m hinter der Puschkinstraße und endet am Abzweig zur Heinrich-Hildebrand-Straße.

Die erste Maßnahme wird die Verbreiterung der westlichen Fahrbahn, als Vorbereitung auf die anschließende halbseitige Verkehrsführung sein. Der stadtauswärts fahrende Verkehr wird auf einer Spur am Baubereich vorbeigeführt. Einschränkungen des Fußgängerverkehrs erfolgen nicht.

Ab Mittwoch, den 2.Mai beginnt die 2. Bauphase. Dann wird der Verkehr in beide Verkehrsrichtungen auf der westlichen Fahrbahn am Baubereich vorbeigeführt. Der stadteinwärts fahrende Verkehr quert bereits auf Höhe der Feuerwehr die Leipziger Straße in die Gegenfahrbahn. Die Zufahrt aus Richtung Weinbergweg zur Einmündung wird für den Öffentlichen und Anliegerverkehr gesperrt. Gesperrt sind ebenfalls die östliche Fahrbahn der Leipziger Straße und die Luckauer Straße. Der Gehweg neben der östlichen Fahrbahn wird eingeschränkt, bleibt für den Fußgängerverkehr jedoch geöffnet. Im Bereich der Luckauer Straße wird der Baubereich mit einer Fußgängerbrücke gequert.
 
An einem Wochenende im Monat August ist dann die Gesamtsperrung der Leipziger Straße geplant.  Hier soll dann die Schwarzdecke eingebaut werden.
Entsprechende Informationen, auch zu den Umleitungsbeschilderungen, werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die gesamte Maßnahme, einschließlich Lichtsignalanlagenerneuerung und abschließendes aufbringen der Fahrbahnmarkierung, soll Ende Oktober beendet werden. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten diesen Baubereich umsichtig zu befahren und die besondere Verkehrsführung zu beachten.