Hilfsnavigation
Oderturm.2jpg Diagonale
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Link zu den Seiten in Einfacher Sprache
Hauptmenu
Seiteninhalt

Geomatik/ Vertiefungsrichtung Vermessung

Der Studiengang vermittelt mathematisch- naturwissenschaftliche Grundlagen und beinhaltet die Erfassung und Verarbeitung von Geodaten und ihre aufgabenbezogene Darstellung.

Du wirst in der vorlesungsfreien Zeit einen umfangreichen Einblick in die Aufgaben und Besonderheiten unserer Behörde erhalten und Gelegenheit bekommen, deine erworbenen Kenntnisse anzuwenden.

Wir sind ein verwaltungsinterner und externer Dienstleister mit einem breiten Auftragsspektrum, insbesondere in den Bereichen der hoheitlichen Vermessung, der Geoinformation und Bodenordnung.

Die Geobasisdaten werden mit neuester Mess- und Auswertetechnik erfasst und aufbereitet. Unsere Kunden sind vorrangig Bürgerinnen und Bürger, Ingenieurbüros sowie städtische Ämter.

Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelor- Studiums ist der Vorbereitungsdienst für den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst im Land Brandenburg zu absolvieren.

Deine Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife
  • technisches und mathematisches Verständnis
  • ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Vorkenntnisse im Bereich der Geoinformationstechnologie sind wünschenswert
  • gesundheitliche und persönliche Eignung für den Beruf
  • Deutschkenntnisse Niveau C1

Du bringst außerdem mit:

  • präzise selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Informationen über dein Studium:

Das dual aufgebaute Studium beginnt am 01.09.2024 im Angestelltenverhältnis. Es findet in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden statt und umfasst 7 Semester.

Vor Beginn des Studiums absolvierst Du zunächst eine Einführungsphase im Kataster- und Vermessungsamt der Stadtverwaltung, in der es darum geht, den Studierenden erste praxisbezogene Eindrücke zu vermitteln und die künftigen Einsatzgebiete kennenzulernen.

Was wir dir bieten:

  • ein praxisorientiertes Studium
  • eine Studienvergütung von derzeit 1.421,43 € (brutto)
  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • sehr gute Chancen auf eine Übernahme in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis in der Stadt Frankfurt (Oder)

Deine Bewerbung und das Auswahlverfahren:

Du solltest folgende Unterlagen deiner Bewerbung beifügen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Fotokopien der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. dem Abschlusszeugnis
  • ggfs. Nachweise über Praktika
  • Beurteilungen etc.

Unser Auswahlverfahren besteht aus einem zweistufigen Testverfahren, dem schriftlichen Einstellungstest und dem Bewerbungsgespräch, welches nach erfolgreichem Absolvieren der Einstellungstests erfolgt.

Deine Bewerbung richtest du an:

Telefon: 0335 552 1041
Raum: 4.14
Kontaktformular
Adresse exportieren

Die Bewerbungsfrist endet am 31.07.2024