Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt

Hilfe für die Ukraine

Sorgentelefon: 030 440308454 (Hier können Betroffene auf Russisch und Ukrainisch über ihre Probleme und Ängste reden. Telefon Doweria - 24/7)

Hotline: 0151 17917523 (Montag bis Freitag: 8.00 bis 18.00 Uhr)

E-Mail: ukrainehilfe@frankfurt-oder.de

Ansprechpartnerin:

Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0175 2537185
Raum: 7.5
Kontaktformular
Adresse exportieren

Dokumente:

ІНФОРМАЦІЙНИЙ ЛИСТ Допомога для українці (PDF, 269 kB)

Informationsblatt Ukrainehilfe Deutsch (PDF, 244 kB)

Wohnungsgeberbescheinigung (PDF, 10 kB)

Privat untergebrachte Ukrainer_innen (PDF, 439 kB)

Informationen des Landes Brandenburgs zum Thema »Ukrainehilfe« bieten diese Websites

Aufenthaltsrechtliche Fragen für Ukrainische Staatsbürger*innen

Biometrischer Pass vorhanden?

  • 90 Tage Visumfreier Aufenthalt (nach 90 Tagen kann der Aufenthalt in der Ausländerbehörde um weitere 90 Tage verlängert werden)

Kein Biometrischer Pass vorhanden?

  • Falls die Person beabsichtigt in Frankfurt (Oder) zu bleiben, bitte wenden Sie sich an die Ausländerbehörde (Online Terminvergabe)

Hier wird ein Aufenthalt für zunächst 90 Tage gewährt, nach Vorlage von Identitätsdokumenten (Ausweis, Geburtsurkunde etc.), kann um weitere 90 Tage verlängert werden.

Schutzbegehren und Bezug von Sozialleistungen

Ukrainische Staatangehörige können bei der örtlichen Ausländerbehörde ein Schutzbegehren äußern (online Terminvergabe), welches ein Asylgesuch nach § 16 AsylG darstellt. Die Person muss sich in Frankfurt (Oder) mit einem Wohnsitz anmelden (erfolgt vereinfacht im selben Termin, hierzu die Wohnungsgeberbescheinigung ausfüllen). Sobald das Schutzbegehren geäußert wurde, zieht dies bei Bedürftigkeit eine Leistungsberechtigung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) nach sich. Die Antragstellung erfolgt nach Terminabstimmung unter asyl@frankfurt-oder.de.

Folgende Unterlagen sind als Anlage mitzusenden:

  • Kopie der Pässe
  • Bescheinigung über visumfreien Aufenthalt von der Ausländerbehörde
  • Meldebestätigung vom Bürgeramt

Ukrainische Staatsangehörige, die nicht in Frankfurt (Oder) bleiben wollen, Staatenlose und Staatsangehörige anderer Drittländer als der Ukraine, die vor dem 24.02.2022 in der Ukraine internationalen Schutz oder einen gleichwertigen nationalen Schutz genossen haben, lassen sich zuerst in der Zentralen Ausländerbehörde (ZABH) registrieren. Nach Registrierung und erkennungsdienstlicher Behandlung erfolgt die Zuweisung in einen Landkreis/kreisfreie Stadt oder in ein anderes Bundesland.

Telefon: 0335 606978112
Adresse exportieren
Telefon: 03364 4270
Adresse exportieren

Dokumente:

Informationsblatt Ukrainehilfe Deutsch (PDF, 244 kB)

ІНФОРМАЦІЙНИЙ ЛИСТ Допомога для українці (PDF, 269 kB)

Wohnungsgeberbescheinigung (PDF, 10 kB)

Soziale Beratung und Unterstützung

Detailansicht der Adresse anzeigen
© Stadt Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335-552-5180
Kontaktformular
Adresse exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
© Internationaler Bund (IB)

Unterkunft/Verpflegung

Für Menschen die Unterkunft und Verpflegung brauchen, gibt es Platz in der Erstaufnahmeeinrichtung in Markendorf:

Telefon: 0335 606978112
Adresse exportieren

Für Menschen, die in Frankfurt (Oder) bleiben wollen und keine private Unterbringungsmöglichkeit haben, gibt es Platz in der

Telefon: 0335 4000297
Adresse exportieren

Private Wohnungsangebote

Unterkunft Ukraine: Wenn Sie ein Zimmer oder ein Bett für Flüchtlinge aus der Ukraine anbieten wollen, können Sie sich auch hier registrieren: https://www.unterkunft-ukraine.de/.


Medizinische Versorgung

Bitte in der Rettungsstelle im Klinikum Markendorf melden:

Telefon: 0335 548 2452
Telefon: 112 (In lebensbedrohlichen Fällen)
Webseite besuchen
Adresse exportieren

Hilfsangebote

Bitte Hilfsangebote soweit möglich auf der Webseite www.FF-hilft.de eintragen.

Angebote für ukrainische Kinder, Jugendliche und deren Familien

Angebot 1

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
© pixabay.com
Telefon: 0335 28051086
Kontaktformular
Adresse exportieren

Weitere Informationen

Angebot:

  • freies Angebot
  • Treffen, Austausch
  • niederschwellige Beratung
  • Spielen
  • Kochen
  • Kennenlernen der deutschen Strukturen des Bildungs-und Sozialsystems

Öffnungszeiten:

täglich 8:30 – 16:00 Uhr

Hinweise:

mit Eltern, mehrere Räume zur Verfügung

Gesprochene Sprache:

russisch, deutsch, englisch

Angebot 2

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
© pixabay.com
Hinweis: Leiterin Frau Nicole Gründler
Telefon: 0335 538843
Fax: 0335 543094
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren

Weitere Informationen

Angebot:

  • Spielen
  • Kochen
  • Basteln
  • Begnung

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag jeweils von 09:30-11:30 Uhr

Altersgruppe:

0 - 3 Jahre

Hinweise:

mit Eltern

Gesprochene Sprache:

deutsch

Angebot 3

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen

Weitere Informationen

Angebot:

  • Spielen
  • Beschäftigung
  • Chillen
  • Hilfe bei Hausaufgaben

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 13:00 – 19:00 Uhr

Altersgruppe:

10 – 18 Jahre

Hinweise:

reguläres Angebot

Gesprochene Sprache:

deutsch, englisch

Angebot 4

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0152 28842575
Kontaktformular
Adresse exportieren

Weitere Informationen

Angebot:

  • Spielen
  • Beschäftigung
  • Chillen
  • Hilfe bei Hausaufgaben

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 14:00 – 19:00 Uhr

Altersgruppe:

8 – 16 Jahre

Hinweise:

reguläres Angebot

Gesprochene Sprache:

deutsch, englisch

Angebot 5

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
Hinweis: Ansprechpartner: Uwe Drusst
Telefon: 0335 6659 2080
Mobil: 0151 / 40738196
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren

Angebote

Angebot:

  • Töpfer Arbeitsgemeinschaft
  • Arbeitsgemeinschaft Kochen
  • Billiard
  • Hoch- und Niedrigseilgarten

Öffnungszeiten:

Dienstag - Donnerstag: 13 - 19 Uhr
Freitag: 13 - 18 Uhr

Altersgruppe:

Kinder/ Jugendliche von 10-21 Jahre und Familien

Hinweise:

offene Freizeit- und Kreativangebote des Freizeitzentrum Nordstern

Gesprochene Sprache:

deutsch

Angebot 6

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
© CVJM Frankfurt (Oder)

Weitere Informationen

Angebot:

  • Theater
  • Tanzen
  • Band

Öffnungszeiten:

Donnerstag: ab 18 Uhr

Altersgruppe:

Teenager, Jugendliche, junge Erwachsene

Gesprochene Sprache:

deutsch, englisch, ukrainisch



Angebot 7

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen

Weitere Informationen

Angebot: 

Informationsaustausch, Wo befindet sich was in Ffo, Frankfurt (Oder) kennenlernen;  Kontakte zu Frankfurter Teenager und Jugendliche entwickeln.

Spielen, Musik hören, 

Kaffee, Tee, Kuchen

Öffnungszeiten:

Montag 14.00 bis 17.00 Uhr

Altersgruppe:

Kinder, Jugendliche, Eltern

Gesprochene Sprache:

deutsch, englisch, ukrainisch, russisch, polnisch

Angebot 8

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen

Weitere Informationen

Angebot:

  • Chillen und den Fragen der Zeit nachgehen

Öffnungszeiten:

Freitags ab 18.00 Uhr, ab 13 Jahre

Altersgruppe:

Teenager, Jugendliche, junge Erwachsene

Gesprochene Sprache:

deutsch, englisch, ukrainisch

Angebot 9

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
© Frankfurt (Oder)

Weitere Informationen

Angebot:

  • Trickfilme 
  • Malen 
  • Reden 
  • alles was Spaß macht bei Getränken und Gebäck

Öffnungszeiten:

jeden Mittwoch 14- 17 Uhr

Altersgruppe:

Familiennachmittag

Gesprochene Sprache:

Angebot 10

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
© EKZ Nord

Weitere Informationen

Angebot:

Treff für ukrainische Kinder und ihre Mütter (vorerst "offenes" Angebot) - gemeinsam mit den Familien wird besprochen, was gemacht wird

Öffnungszeiten:

Donnerstag: 15-17 Uhr

Gesprochene Sprache:

Deutsch, Englisch, Ukrainisch, Russisch

Angebot 11

Einrichtung

Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0335 387221 0
Telefon: 0335 387221 30 (Spielangebot und Führungen)
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren

Weitere Informationen

Angebot: 

  • Spielen, Schreiben, Malen
  • Führungen

Öffnungszeiten:

  • Donnerstags von 9 bis 11 Uhr für Kinder zum Spielen, Schreiben und Malen
  • Jeden 2. Sonntag für Jugendliche und Erwachsene Führung

Altersgruppe:

Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Gesprochene Sprache:

deutsch, ukrainisch, russisch

Kindertagesbetreuung für ukrainische Kinder

Im folgenden Ablaufplan wird wahlweise auf Ukrainisch und Deutsch das Vorgehen beschrieben, wie ein Platz in der Kindertagesbetreuung in Anspruch genommen werden kann:

Erläuterungen zum Ablaufplan zur Aufnahme in Kindertageseinrichtungen Ukraine Deutsch (PDF, 89 kB)

Erläuterungen zum Ablaufplan in Ukrainischer Sprache (PDF, 154 kB, Пояснення процесу та вимог для отримання місця в дитячому садочку/центрі денного догляду за дітьми)

Freiwillige Gesundheitsuntersuchung und Erstuntersuchung (Impfung) zum Kita- und Schulbesuch

Für Menschen, die in einer privat angemieteten Wohnung leben, ist eine medizinische Erstuntersuchung in Deutschland nicht vorgeschrieben. Sie wird aber für alle Geflüchteten empfohlen, um eine mögliche Ausbreitung von ansteckenden Infektionskrankheiten, wie z.B. Tuberkulose oder Poliomyelitis, zu verhindern.

Die Untersuchung umfasst eine Anamnese und körperliche Untersuchung, einschließlich Blutdruck- und Pulsmessung sowie eine Röntgenuntersuchung der Lunge. Bei Kindern, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie Schwangeren wird auf eine Röntgenuntersuchung verzichtet und stattdessen untersucht, ob aufgrund anderer Befunde eine Lungentuberkulose zu befürchten ist.

In Frankfurt (Oder) wird die Erstuntersuchung im Klinikum Markendorf wochentags durchgeführt. Hier wird die Erstuntersuchung kombiniert mit dem Angebot der Covid 19-Impfung und der MMR-Impfung (Masern, Mumms, Röteln). Untersuchung und Impfungen finden am gleichen Tag statt. 

Hinweis! Die MMR-Impfung ist unbedingte Voraussetzung für den Besuch einer Kindertagesstätte oder Schule in Deutschland.

Für einen Termin zur Erstuntersuchung und ggf. Impfung schreiben Sie bitte eine Email an Erstuntersuchung@klinikumffo.de

Folgende Angaben müssen für jede einzelne zu untersuchende Person enthalten sein:

  • Name, Vorname, Geburtsdatum  ggf. Ankunftsnachweis (grün) mit AZR-Nummer (wenn registriert über die ZABH)
  • Anschrift (Bitte achten Sie darauf, dass der Briefkasten mit Ihrem Namen versehen ist), Ansprechpartner, Telefonkontaktdaten

Die Mitarbeiter im Klinikum senden Ihnen einen Termin per E-Mail zu. Sie müssen diesen Termin per E-Mail bestätigen, sonst verfällt er.

Zur Erstuntersuchung benötigte Unterlagen und Dokumente

  • Ankunftsnachweis (grün)/ Passport/ Ausweiskarte oder Geburtsurkunde (offizielles Dokument zur Personenkennung)
  • Impfausweis (wenn vorhanden)
  • Covid 19 AG Schnelltestergebnis offiziell (nicht älter als 24 Stunden)

Benötigte Unterlagen für die Impfungen MMR/ Covid19 Schutzimpfung

Bitte lesen Sie unbedingt im Vorfeld des Termins die Impfaufklärung (in ukrainischer Sprache) durch und füllen die Einverständniserklärung (in lateinischen Buchstaben) im Klinikum aus.

Dokumente:

MMR-Impfinfo-ukrainisch (PDF, 200 kB, про профілактичне щеплення від кору, свинки й краснухи)

Covid19_Aufklaerungsbogen-Ukrainisch (PDF, 436 kB, ІНФОРМАЦІЙНИЙ ЛИСТ)