Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Barrierefreiheitserklärung

Öffentliche Stelle / Geltungsbereich

Stadt Frankfurt (Oder)

Wir bemühen uns, unseren Webauftritt barrierefrei zu gestalten. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird in der Brandenburgischen Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Brandenburgischen Behindertengleichstellungsgesetz (Brandenburgische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung - BbgBITV)
vom 17. September 2019 geregelt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der aktuellen BbgBITV.

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für das Angebot Webauftritt www.frankfurt-oder.de.

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt bzw. aktualisiert?

Diese Erklärung wurde am 23.12.2020 erstellt.

Die Überprüfung der digitalen Barrierefreiheit wurde durchgeführt von der oben aufgeführten öffentlichen Stelle.

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Dieser Webauftritt / Diese Anwendung ist nur teilweise barrierefrei. Es werden nur teilweise die Anforderungen der aktuellen BbgBITV erfüllt.

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

Die nachstehend aufgeführten Bereiche sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

Unvereinbarkeit mit aktueller BbgBITV

Teilbereiche, die nicht barrierefrei sind:

  • Bereitstellung von Videos auf der Webseite ohne Untertitel und Audiodeskription
  • Teilweise Beschreibung von Links als Hinweis auf das Dateiformat unvollständig
  • Nicht alle PDF-Dokumente entsprechen den Vorgaben der Barrierefreiheit
  • Die Ergänzungen zur "Leichten Sprache" werden derzeit erarbeitet und nicht vor dem 30. November 2021 zur Verfügung stehen

Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren?

Kontakt zur Ansprechperson der öffentlichen Stelle:

Name: Isabell von Dechend
E-Mail: gleichstellung@frankfurt-oder.de
Telefon: +49 335 552-1340

Kontakt zur Beauftragte der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderungen

Name: Janny Armbruster
E-Mail: landesbehindertenbeauftragte@msgiv.brandenburg.de
Telefon: +49 331 866-5014