Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Der Runde Tisch "Zukunfts- und Bildungschancen für Kinder - Aktiv gegen Kinderarmut Frankfurt (Oder)"

Der Runde Tisch „Zukunfts- und Bildungschancen für Kinder – Aktiv gegen Kinderarmut in der Stadt Frankfurt (Oder)“ ist ein Aktionsbündnis vieler zivilgesellschaftlicher Akteure. Im Oktober 2018 wurde dieser Prozess durch den Oberbürgermeister René Wilke initiiert. Der Runde Tisch setzt sich aus Fachkräften bestehender Strukturen der lokalen freien Trägerschaft, von Einrichtungen und Institutionen der Stadt, Mitarbeitern der Verwaltung sowie der kommunalen Kinderbeauftragten zusammen.