Hilfsnavigation
Freiwillg Gärtnern header JPG Diagonale
Link zur Frankfurt App
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Bürgerinitiative Freiwillig Gärtnern

Wettbewerb für Balkon und Co: Initiative Freiwillig Gärtnern und WOWI suchen bunte Oasen

Bunte Blumenkästen, dichtes Grün oder Gemüseanbau im Topf: Die eigene Oase auf dem Balkon, der Terrasse oder im Vorgarten wird von den Frankfurter:innen mit viel Mühe und Hingabe gepflegt. Die Initiative „Freiwillig Gärtnern“ möchte mit Unterstützung der WOWI dieses Engagement erneut honorieren und sucht das schönste Arrangement. Einsendungen sind bis 20. August 2021 möglich.

„Beim Spazieren entdeckt man schon jetzt viele geschmückte Balkone, zum Sommer werden weitere Beete und Kübel folgen“, ist sich Abdulhalim Bakkour von der WOWI, die zur Initiative gehört, sicher. „Wir wollen die vielen kreativen Ideen und zahlreichen Arbeitsstunden mit unserem Wettbewerb wertschätzen“, erklärt er. Die WOWI stellt daher Gutscheine in Höhe von 200 EUR, 150 EUR und 100 EUR zur Verfügung, um die drei schönsten Oasen auszuzeichnen. Außerdem werden Gartenhandschuhe und der Grüne Kalender 2022 vergeben. Neben dem eigenen grünen Erholungsort kann sich das Mitmachen also lohnen. Bis zum 20. August 2021 ist das Abgeben von Fotos mit einem Vermerk zum Standort beim Quartiersmanagement im MIKADO, oder das Einsenden per E-Mail an quartiersmanagement-ffo@stiftung-spi.de sowie auf Instagram möglich.

Unter dem Hashtag #Grünetipps sind auf dem Instagramprofil von Freiwillig Gärtnern lustige Videos aus dem Vorjahr zu sehen. „Wir haben Tipps von der Anzucht bis zur Ernte, aber auch für den Versand von Zimmerpflanzen und die Standorte von Streuobst“, sagt Abdulhalim Bakkour. Über weitere Tipps würde sich die Initiative freuen.

https://www.instagram.com/freiwilliggaertnern/