Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Kommunales Integrationszentrum      Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Tag der offenen Tür im Kommunalen Integrationszentrum

Am 9. Mai 2019 beging das Kommunale Integrationszentrum Frankfurt (Oder) den Tag der offenen Tür. Parallel zum Europatag öffnete das neu eingerichtete Zentrum die Türen für Bürgerinnen und Bürger aus Frankfurt (Oder) und Umgebung. Der Einladung folgten außerdem Akteurinnen und Akteure der Integrationsarbeit sowie Vertreterinnen und Vertreter kommunaler Einrichtungen, Behörden und Institutionen. Die Mitarbeitenden des Integrationszentrums informierten Besucherinnen und Besucher zu den Tätigkeitsschwerpunkten des Zentrums und gewährten Einblicke in ihr persönliches Arbeitsfeld. Zur Umrahmung dieses fortan jährlich stattfindenden Öffentlichkeitstages haben sich Netzwerkpartner und Integrationsakteure wie beispielsweise das IQ-Netzwerk, der Integrationsbeirat oder der Verein Miteinander-Wohnen mit Aktionsständen beteiligt. Die kleinen Gäste konnten sich schminken lassen und ihr Glück am Glücksrad versuchen. Ausländische Studierende der Europa-Universität Viadrina, Zugewanderte aus verschiedenen Herkunftsländern sowie Frankfurterinnen und Frankfurter hatten die Gelegenheit, sich beraten zu lassen und die Möglichkeit, weitreichende Informationen rund um das Thema Integration zu erhalten. Das Resümee dieses ersten Tages der offenen Tür ist durchweg positiv und soll den Startschuss für weitere Veranstaltungen dieser Art geben. So ist u.a. ein Mitwirken im Rahmen der interkulturellen Woche angedacht.