Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Blick auf das Bolfrashaus © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
facebook-Seite des Kooperationszentrums
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
25.02.2019

Pfannkuchen am "Fetten Donnerstag"

Grenzüberschreitendes Genießen vor der Fastenzeit am 28. Februar 2019

Am Donnerstag, 28. Februar 2019 verteilen Oberbürgermeister René Wilke und sein Słubicer Amtskollege Mariusz Olejniczak Pfannkuchen an die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Doppelstadt.

Beginn ist um 12.00 Uhr auf dem Słubicer Platz der Freundschaft/Plac Przyjaźni. Die Dezernentin für Kultur, Bildung, Sport, Bürgerbeteiligung und Europa Milena Manns und die stellvertretende Słubicer Bürgermeisterin Adriana Dydyna-Marycka machen sich mit den Leckereien über die Stadtbrücke auf den Weg in die Magistrale, um Passantinnen und Passanten sowie Gewerbetreibenden diesen süßen Brauch näher zu bringen. Auf dem Weg besuchen sie zudem die deutsch-polnische Netzwerkstelle für Senioren „cityTREFF ohne Grenzen“ in der Słubicer Straße. Neben den Pfannkuchen gibt es ein Faltblatt mit Informationen zur Tradition.

Der „Fette Donnerstag“ ist ein polnischer Brauch, der am letzten Donnerstag in der Faschingszeit gefeiert wird und den Höhepunkt des Karnevals einläutet. Traditionell werden hierzu in Polen Pfannkuchen verspeist, denn ab Aschermittwoch in der darauffolgenden Woche beginnt die 40-tägige Fastenzeit bis Ostern.

Insgesamt 2.000 Pfannkuchen sollen am Donnerstag an Bürgerinnen und Bürger sowie die Teams grenzüberschreitend arbeitender Institutionen ausgegeben werden. Die Traditionen der Nachbarn näher kennenzulernen, ist das Ziel der Aktion, welche Städte Słubice und Frankfurt (Oder) im Rahmen des Interreg-Projekts „Europäische Modellstadt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit“ organisieren.