Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Gesundheit

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Schwarzarbeit

Die Gewerbeaufsichtsbehörde der Stadt hat im Dezember 2005 eine Service-Hotline gegen Schwarzarbeit eingerichtet. In Anbetracht der aus der Bevölkerung und Wirtschaftsleben kommenden Hinweise zu illegaler Handwerks- u. Gewerbeausübung können die Bürger/Unternehmen unter der Rufnummer 0335-552 3519 direkt anrufen. So sollen Anzeigen u. Hinweise zu illegal eingesetzten Arbeitskräften u. unerlaubter Handwerks-/Gewerbeausübung noch schneller bei den Sachbearbeitern aufgenommen u. bearbeitet werden.

Rechtsgrundlagen: Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit / Handwerksordnung / Gewerbeordnung