Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
16.12.2021

Ein Geburtstagsgeschenk für das Museum Viadrina

In diesen Tagen begeht der Verein der Freunde und Förderer des Museums Viadrina e.V. seinen 30. Geburtstag. Der Verein wurde im Jahr 1991 gegründet und verfolgt den Zweck, die Arbeit des Museums Viadrina finanziell und ideell zu unterstützen.

Ursprünglich sollte das 30. Jubiläum des Museumsfördervereins Anfang Dezember im Rahmen einer Feierstunde begangen werden. Pandemiebedingt musste die Veranstaltung jedoch abgesagt werden.

Anlässlich des runden Geburtstages des Fördervereins überreichte dessen Vorsitzender Horst Möhring in dieser Woche ein besonderes Jubiläumsgeschenk an das Frankfurter Stadtmuseum: eine Lithografie der Stadt aus dem Jahr 1829.

Auf der sehr seltenen kolorierten Grafik im Wert von 1.750,00 Euro ist die Stadt Frankfurt am Vorabend der Industrialisierung zu sehen. Die Lithografie wurde dank Unterstützung und einer Zuspende des Antiquariats Clemens Paulusch GmbH in Berlin angekauft.

Horst Möhring anlässlich der Übergabe: „Es ist unserem Verein eine Herzenssache, die Geschichte der Stadt Frankfurt bekannt zu machen und für die positiven Seiten der Frankfurter Stadtgeschichte zu begeistern“.

Der Verein freut sich über jedwede Unterstützung durch die Frankfurter Bürgerinnen und Bürger sowie durch die Stadtgesellschaft, bspw. im Rahmen einer Fördermitgliedschaft oder aktiver Mitarbeit.

Spenden für den Ankauf von Objekten rund um die Frankfurter Stadtgeschichte und die Geschichte Ostbrandenburgs sind jederzeit auf das Konto des Vereins der Freunde und Förderer des Museums Viadrina e.V. bei der Sparkasse Oder-Spree – IBAN: DE36 1705 5050 3135 0962 96 möglich. Auf Wunsch kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Bei Fragen zum Thema steht Dr. Tim S. Müller, Leiter des Museums Viadrina, als Ansprechpartner zur Verfügung (m: 0152 08970254, E: tim.mueller@museum-viadrina.de).