Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Frankfurt hat gewählt

Martin Wilke setzt sich deutlich gegen seine Mitbewerber durch

Nach dem vorläufigen Endergebnis hat Frankfurt (Oder) Martin Wilke zum neuen Oberbürgermeister gewählt. Der Parteilose tritt damit am 6. Mai die Nachfolge von Amtsinhaber Martin Patzelt an.

Wilke setzte sich damit im ersten Wahlgang mit 59,45 Prozent der Stimmen deutlich gegen seine Mitbewerber durch. Einzelkandidatin und Bürgermeisterin Katja Wolle erreichte 13,62 Prozent der Stimmen, Stefan Ludwig (Die Linke), vereinte 26,93 Prozent der Wählerstimmen auf sich.

Insgesamt gingen 20.365 Wähler zur Urne. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 39,5 Prozent.

Rund 200 Menschen verfolgten die Auszählung im Stadtverordnetensitzungssaal des Rathauses. Das Ergebnis muss nun noch durch den Wahlausschuss bestätigt werden. Erst danach darf offiziell vom Endergebnis gesprochen werden.

Wahlergebnisse...