Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
11.06.2021

Reparatur der »Apfelpflücker« im Lennépark

Die Betonplastik „Apfelpflücker“ im Lennépark weist seit Langem zahlreiche witterungsbedingte Schäden, Risse und Fehlstellen auf. Ab Dienstag, 15. Juni 2021 soll das beschädigte Kunstwerk des Cottbusser Künstlers Heinz Mamat nun restauriert werden. Diese Arbeiten finden aufgrund der Größe des Objekts vor Ort statt.

Besonders Skulpturen aus Beton sind nach einem gewissen Zeitraum anfällig für Korrosionen an den Armierungen. Eine regelmäßige Kontrolle des Materials ist daher notwendig, um Reparaturen zeitnah vor Ort durchführen und größere Schäden vermeiden zu können.

Die Instandsetzung wird über zwei Wochen hinweg durch die Restauratoren von der Steinfest GbR ausgeführt. Das bereits 1982 im Lennépark aufgestellte Kunstwerk weist neben den witterungsbedingten Schäden auch unerwünschte Graffitis auf, die das Material zusätzlich schädigen und nun beseitigt werden.

Die Reparatur kann durch eine Spende der Filiale der Deutschen Bank Frankfurt (Oder), Partner der Bürgerinitiative Lennépark, durchgeführt werden.

Bei Rückfragen zum Thema steht Magdalena Scherer (Kulturbüro Frankfurt (Oder), SB Bildende Kunst und Kulturförderung) telefonisch unter 0335 55378-335 bzw. per E-Mai an Magdalena.Scherer@kultur-ffo.de zur Verfügung.