Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
22.09.2015

Stadtverwaltung lädt zum Austausch über die Gestaltung ihrer Städtepartnerschaften

Neben der engen Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Landkreis Słubice unterhält Frankfurt (Oder) gegenwärtig acht weitere Städtepartnerschaften mit Gorzów Wielkopolski (Polen), Nîmes (Frankreich), Kadima-Zoran (Israel), Vantaa (Finnland), Witebsk (Weißrussland), Vratsa (Bulgarien), Yuma (USA) und Heilbronn (Baden-Württemberg).

Am Mittwoch, dem 23. September, lädt der Referent für internationale Zusammenarbeit der Stadt Frankfurt (Oder), Sören Bollmann, interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Einrichtungen zu einem Gespräch über die zukünftige Gestaltung der Frankfurter Städtepartnerschaften ein. Die Veranstaltung findet von 13 bis 15 Uhr im Raum 215 („Heilbronn“) des Rathauses, Marktplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder) statt.