Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
28.05.2014

Terminübersicht für die Woche vom 02.06.2014 bis 08.06.2014

Montag, 02.06.2014, 20.30 Uhr Foyer des Kleist Forums

Eröffnung des 17. Deutsch-polnischen Theaterfestivals UNITHEA mit Oberbürgermeister, Dr. Martin Wilke


Mittwoch, 04.06.2014, 19.30 Uhr, Konzerthalle C. Ph. E. Bach, Atrium

Eröffnung des 3. Festivals „jazzFFest@oder“ des Jazzverein Frankfurt (Oder) mit dem Beigeordneten, Markus Derling


Donnerstag, 05.06.2014, 09.00 Uhr, IHK Ostbrandenburg, Puschkinstr. 12b

Begrüßung der Teilnehmer der Europäische Logistikkonferenz 2014 durch Oberbürgermeister, Dr. Martin Wilke und Dagmar Püschel, Bürgermeisterin Eisenhüttenstadt


Donnerstag, 05.06.2014, 10.00 Uhr Oderturm/ Lennépassagen

Aktionstag „Helfende Hände“ mit dem Beigeordneten Jens-Marcel Ullrich


Donnerstag, 05.06.2014, 11.00 Uhr, vor Grand Cafe& Brasserie

Pressekonferenz zum Entenrennen zum HanseStadtFest „Bunter Hering“ mit dem Beigeordneten, Markus Derling

Donnerstag, 05.06.2014, 14.00 Uhr, Landtag Potsdam

Präsentation des Projektes „Stadtentdecker“ in Anwesenheit des Beigeordneten, Markus Derling


Sonnabend, 07.06.2014, 13.30 Uhr, Brauereigelände, Lebuser Chaussee

Brauereifest“ 10 Jahre Frankfurter Pilsner mit Fassanstich durch Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke


Sonnabend, 07.06.2014, 16.00 Uhr, Marktplatz

Vorstellung des Geläuts von St. Marien (siehe Medienmitteilung vom 27.5.2014)


Sonnabend, 07.06.2014, 18.00 Uhr, Marktplatz

Einläuten des Pfingstsonntags, erstes liturgisches Läuten der neuen Glocken der St. Marienkirche mit Oberbürgermeister, Dr. Martin Wilke (siehe Medienmitteilung vom 27.5.2014)


Sonntag, 08.06.2014, 10.00 Uhr, St. Marienkirche

Festgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) zur offiziellen Einweihung des Glockengeläuts mit Oberbürgermeister, Dr. Martin Wilke (siehe Medienmitteilung vom 27.5.2014)