Hilfsnavigation
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt
12.06.2013

Traditionelle Lenné-Meile startet wieder am Samstag

Am kommenden Samstag, dem 15. Juni 2013, geht sie wieder los: die traditionelle Lenné-Meile. Dann sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankfurt eingeladen, unter dem Motto „2013 Schritte für die Gesundheit, 2013 Schritte für den Lennépark“ nicht nur etwas für ihren Körper zu tun, sondern auch für den Park im Herzen der Stadt.

Der Lauf startet um 10:00 Uhr am Hintereingang der Lenné-Passagen/Terrasse Diebels live. Teilnehmen können alle Menschen – einzeln, als Gruppe oder im Verein –, die Lust haben, sich zu bewegen, egal ob zu Fuß, ob laufend, per Hight-tech-Rollerblades oder auch mit altväterlichen Rollschuhen. Die Strecke geht einmal durch das grüne Kleinod der Stadt und hat eine Länge von rund einem Kilometer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach am Samstag zum Startpunkt kommen, Startkarte ausfüllen, einen Euro für den Lennépark spenden, loslaufen, losgehen oder losfahren, am Wendepunkt den Stempel einholen, dann im Ziel ankommen und die Startkarte abgeben.

Unter den Teilnehmern werden am Ende noch Preise ausgelost, die vom Honda-Autohaus Bohling gespendet wurden: Für Sportgruppen oder Vereine gibt es einen Scheck in Höhe von 200 Euro zur freien Verwendung, für Bürger ein Honda-Entertainment-Systems fürs Auto im Wert von 400 Euro.

Die jährliche Lauf-, Walking- und Wanderveranstaltung im Herzen der Stadt gibt es bereits seit drei Jahren. Sie wird organisiert vom Stadtsportbund und der Gemeinschaftsinitiative Lennépark, einem Netzwerk des Unternehmens SonnHofReisen, der Deutschen Bank, der Stadt Frankfurt (Oder) und weiteren engagierten Bürgerinnen und Bürgern.

Foto: Stadt Frankfurt (Oder)