Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Blick auf die Oderbrücke Diagonale
citykultur
Language 

Hauptmenu
Seiteninhalt

Ein Tag in Frankfurt - Familienspaß

Lassen Sie sich vom lebendigen Geist dieser Stadt überraschen – und anstecken. Attraktive Angebote auf dem Wasser, im Wasser und am Wasser machen Ihren Ausflug zum Erlebnistag für jedes Familienmitglied.

Ein entspanntes Picknick mitten in der City im Grünen? Parallel zur Karl-Marx-Straße mit vielen Einkaufsmöglichkeiten erstreckt sich der Lenné-Park (1). Er ist der zweitälteste Bürgerpark Deutschlands, um 1840 auf alten Wallanlagen durch den namhaften Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné gestaltet. Eingebettet in mehrreihige Lindenalleen finden Sie den Anger (2) südlich des Zentrums. Der Rosengarten, der Staudengarten und die große Rasenfläche mit kleinen Brunnen und Spielplatz laden zum Verweilen ein. Im Kleistpark (3) dem früheren Stadtfriedhof findet man noch heute einige Grabmale historischer Persönlichkeiten wie Ulrike von Kleist, des Orgelbauers Wilhelm Sauer, Wilhelm Spiekers oder des Pädagogen Carl Wilhelm Wiecke. Dieser geschichtsträchtige Ort bietet viele grüne Nischen mit Bänken und einen großen Kinderspielplatz. Haben Sie Ihre Wahl getroffen?

Sie können auch die Schönheit der Natur bei einer gemütlichen Flussfahrt erleben. Verschiedene Fahrten werden an der Marina Winterhafen (4) und am Holzmarkt (5) angeboten. Es sind Vorreservierungen notwendig.

Im Stadtwald im Ortsteil Rosengarten erwartet Sie der Wildpark (6) mit über 300 Tieren. Auf dem Rundweg vorbei an der Wildparkschule und zwei Spielplätzen werden Ihnen Wildtiere abseits alltäglicher Pfade begegnen. Nach einer Stärkung am Waldhaus (7) können sich die Kleinen auf dem großen Spielplatz im Stadtwald austoben.

Helenesee (8) – Die „Kleine Ostsee“ mit seinem kristallklaren Wasser und feinem Sandstrand bietet auf einer Fläche von ca. 250 ha Wasserbegeisterten eine Vielzahl von Aktivitäten.

Im Stadtzentrum kommt jeder auf seine Kosten, beim Eis an der Magistrale (9) ,am Brunnenplatz (10) mit dem Fantasiebrunnen, auf dem Spielplatz an der Universität Viadrina (11), einem Cocktail am Marktplatz (12) oder beim Spaziergang auf der Oderpromenade. Besonders viele Eindrücke von der Oderstadt kann man bei einer Fahrt mit der historischen Straßenbahn mitnehmen. Nach Vorabsprache können Sie die Fahrtroute, Wagen und Zeit ihrer Sonderfahrt selbst bestimmen.

Von der Nordspitze der Insel Ziegenwerder (13) hat man einen weiten Blick zum polnischen Słubice. Der Westteil lädt mit einem Park mit Promenade, ausgedehnten Blumenrabatten, den der Oder symbolisch nachempfundenen „Hanselinien“ – schmalen Wasserläufen -, einem Heckentheater mit Gastronomie (14) sowie großem Abenteuerspielplatz ein.

Wir freuen uns, Sie in Frankfurt (Oder) begrüßen zu dürfen. Tagaktuelle Hinweise und Tipps erhalten Sie in der deutsch polnischen Touristinformation (15).