Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Hauptmenu
Seiteninhalt
29.09.2021

Bildungsreport der Doppelstadt 2021 veröffentlicht

Am 23. September 2021 fand in der Frankfurter Konzerthalle zum vierten Mal das Frankfurt-Słubicer Bildungsforumstatt: ein breites Diskussionsformat für Bildungsakteurinnen und -akteure aus Frankfurt (Oder) und Słubice mit insgesamt 90 Teilnehmenden.

Das Bildungsforum wurde vom Frankfurter Bürgermeister Claus Junghanns und der stellvertretenden Słubicer Bürgermeisterin Adriana Dydyna-Marycka eröffnet. Einen Impulsvortrag zur Rolle der Bildung in der Nachbarschaftsstrategie Brandenburg-Polen hielt Ines Jesse, Staatssekretärin im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

Während des Bildungsforums wurde der „Bildungsreport 2021. Berufsorientierung und berufliche Bildung amInternationalen Bildungsstandort Frankfurt (Oder) - Słubice« vorgestellt. Dieses mehr als 100-seitige Dokument fasst die wichtigsten Daten zur demografischen Struktur der Doppelstadt, beruflichen Orientierung und beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie zum Arbeitsmarkt, insbesondere zum Fachkräftebedarf in Frankfurt (Oder) und Słubice zusammen.

Der Bildungsreport steht auf www.frankfurt-oder.de (Stichwort: Bildungsreport 2021) zum Download bereit. Die Druckexemplare sind im Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum (Bischofstraße 1a; Mo bis Fr: 8.00 bis 16.00 Uhr) kostenfrei erhältlich. Bei Abholung wird um vorherige telefonische Terminabstimmung gebeten.

Als Kontakte stehen im Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum Natalia Majchrzak (T: 0335 606985-12, E: natalia.majchrzak@frankfurt-slubice.eu) und Dr. Marcin Krzymuski (T: 0335 606985-11, E: marcin.krzymuski@frankfurt-slubice.eu) zur Verfügung.

Das Bildungsforum wurde durch den Kleiprojektefonds der Euroregion Pro Europa Viadrina im Rahmen des Projektes „Grenzüberschreitend, qualifiziert und smart – Das Frankfurt-Słubicer Bildungsforum am 23.09.2021“ kofinanziert.