Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
21.01.2022

Europa-Zentrum Potsdam lädt zu Diskussionsveranstaltung in die Stadt- und Regionalbibliothek

Im Rahmen des Projekts „Europas Zukunft – Brandenburg redet mit“ lädt das Europa-Zentrum Potsdam der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V.  in Kooperation mit der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) und dem Europe Direct Frankfurt (Oder) am Mittwoch, 26. Januar 2022 um 18.30 Uhr in die Bischofstraße 17 zur Autorenlesung und Diskussion des Buches „Europe for Future - 95 Thesen, die Europa retten – was jetzt geschehen muss“ ein.

Nach einer kurzen Einführung zur Motivation und Idee der Konferenz zur Zukunft Europas stellt Martin Speer, Aktivist und einer der Mitautoren des erwähnten Buches einige der aufbereiteten Thesen vor, die zur Diskussion anregen. Anschließend sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, darüber zu diskutieren sowie eigene Ideen und Vorschläge für die Zukunft der Europäischen Union einzubringen.

Der Eintritt ist frei.

Aufgrund der pandemischen Lage findet die Veranstaltung entsprechend der „2G-Plus-Regeln“ statt, d. h. ein Zutritt ist nur mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis sowie einem Testnachweis (entfällt bei Booster-Impfung) möglich. Während der Veranstaltung ist durchgehend eine medizinische Maske zu tragen.

Die Anzahl der Plätze ist auf 40 Plätze begrenzt. Es wird um Anmeldung bis Montag, 24. Januar 2022 vor Ort gebeten, per Link oder per E-Mail an europa-zentrum-potsdam@bbag-ev.de. Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt durch das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung.