Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
03.10.2017

Fahrradcodierungsaktion zum Ende der Fahrradsaison 2017

Der städtische Sicherheits- und Präventionsrat lädt alle Frankfurter Bürgerinnen und Bürger zum Ende der diesjährigen Fahrradsaison zur Fahrradcodierungsaktion im Zusammenwirken mit der Polizei ein.

Am Dienstag, dem 10.10.2017, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr haben alle Frankfurter Radler zum letzten Mal in diesem Jahr die Gelegenheit, ihr Fahrrad in der Citywache, Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Str., codieren zu lassen.

Wichtig!

Zur Fahrradcodierung ist sowohl der Personalausweis als auch ein Eigentumsnachweis für das Rad, in Form einer Quittung oder Kaufvertrag, mitzubringen. 

Weitere Präventionshinweise zur effektiven Sicherung des Drahtesels

  1. Sichern Sie Ihr Fahrrad mit einem VdS-zertifizierten Fahrradschloss aus durchgehärtetem Spezialstahl und einem massiven Schließsystem!
  2. Schließen Sie Ihr Fahrrad (Rahmen sowie Vorder- oder Hinterrad) stets an einem verankerten stabilen Gegenstand an, auch dann, wenn Sie Ihr Fahrrad nur für einen kurzen Moment aus den Augen lassen!
  3. Vergessen Sie nicht, einzelne Fahrradteile zu sichern!
  4. Erfassen Sie alle relevanten Daten Ihres Rades wie z. B. Marke, Farbe, Typ, Rahmennummer, Codier-nummer sowie Ihre persönlichen Daten wie Name und Anschrift im Fahrradpass.