Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
19.05.2017

Geführter Spaziergang durch den Lennépark

Umgestaltung der Wallanlagen zu Anlagen des Bürgerparks im Mittelpunkt

Die Bürgerinitiative Lennépark lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am morgigen Samstag, dem 20. Mai, zu einem geführten Spaziergang durch den Frankfurter Lennépark ein. Der Landschaftsarchitekt Jürgen Kleeberg von der G+P Planungs- und Beratungsgesellschaft mbH Berlin wird ab 10 Uhr über die Entstehungsgeschichte und die Entwicklung der Wallanlagen zu einem Garten- und Bürgerpark referieren. Beginn ist um 10 Uhr an der Schmeißerbrücke.

Vor 190 Jahren wurden die sogenannten „Communikationswege“ von der Halben Stadt durch die Wallanlagen und Stadtmauer in die Stadt eröffnet. Dies war der entscheidende Auftakt zur Umgestaltung der Wallanlagen zu einem Gartenpark, den „Anlagen“, dem Bürgerpark. In der heutigen Zeit sind die Sanierung und Pflege des Gartendenkmals eine stetige Herausforderung, die gemeinsam von der Stadt Frankfurt (Oder) und der Bürgerinitiative für die Nachhaltigkeit des gartenkulturellen Erbes Lennè’s wahrgenommen werden.