Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
25.04.2017

Gemeinsam Europa gestalten - Europatag 2017 in Frankfurt (Oder) und Slubice

Am 9. Mai 2017 feiern die Städte Frankfurt (Oder) und Słubice bereits zum siebten Mal den Europatag. Rund um das diesjährige Motto „Gemeinsam Europa gestalten“ laden ca. 46 Veranstaltungen zum Mitmachen auf beiden Seiten der Oder ein.

Kinder und Jugendliche haben die Gelegenheit, sich bei Workshops, Wettbewerben und Spielen interaktiv mit Europa, der Europäischen Union und der Grenzregion auseinanderzusetzen. Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen werden über Europas aktuelle (Krisen)-Situation diskutieren, mit Migranten aus 11 Ländern über deren Motivation ins Gespräch kommen, nach Europa auszuwandern, sowie an einem Rundtisch-Gespräch zu den Präsidentschaftswahlen in Frankreich teilnehmen.

Hauptpunkt des Programms wird eine Deutsch-Polnische Debatte sein, bei der sich achtzig deutsche und polnische Schüler mit dem Thema „Brexit“ und dessen möglichen Folgen für die Europäische Union befassen. Darüber hinaus erwartet alle Gäste des Europatags 2017 ein buntes Rahmenprogramm, welches auf der Seite www.frankfurt-slubice.eu abrufbar ist.

Kitas und Schulen können sich beim Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum anmelden: Tel.: 0335/ 606985-14 oder mail@frankfurt-slubice.eu.

Für den diesjährigen Europatag haben der Brandenburgische Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, die Marschallin der Woiwodschaft Lubuskie Elżbieta Polak und der Woiewode der Woiwodschaft Lubuskie Władysław Dajczak die Schirmherrschaft übernommen.

Koordiniert wird der Europatag durch das Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum, einer gemeinsamen Einrichtung beider Stadtverwaltungen. Das Programm ist hier abrufbar.