Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
04.01.2017

Kunst im öffentlichen Raum vor Diebstahl gerettet

Am gestrigen Dienstagnachmittag musste die im nördlichen Lennépark befindliche Bronzeskulptur „Liegender Junge“ von Herbert Burschik demontiert werden. Eine nach Hinweisen durch Bürger erfolgte Prüfung durch den verantwortlichen Mitarbeiter des städtischen Kulturbüros ergab, dass einer der insgesamt drei Stahlanker durchtrennt und die zwei weiteren Halterungen durch massive Gewaltanwendung bereits zur Hälfte ihrer Länge herausgerissen waren.

Um einem Diebstahl zuvorzukommen, wurde die Bronzeplastik im Auftrag der Stadt kurzfristig durch die Firma Knösel demontiert und eingelagert.

Das städtische Kulturbüro dankt den aufmerksamen Bürgern, die auf die Schräglage der Skulptur hingewiesen und damit vermutlich zu deren Rettung beigetragen haben.