Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
28.06.2022

Lesung und Gespräch mit Michael Göring zu »Dresden - Roman einer Familie«

Wie war das noch damals, vor der Wende, in der DDR, in Dresden? 

Dieser Frage geht der Autor und Stiftungsmanager Michael Göring im Rahmen einer Lesung aus seinem 2021 erschienenen Roman „Dresden – Roman einer Familie“ in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) am Montag, 4. Juli 2022 nach. Die Veranstaltung im Haus 1, Bischofstraße 17 beginnt um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Michael Göring erzählt die Geschichte einer Dresdner Familie in den Jahren von 1975 bis 1989. Im Gespräch mit PD Dr. Andree Michaelis-König steht der Autor anschließend Rede und Antwort.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Axel Springer-Lehrstuhl für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration der Europa-Universität Viadrina statt und ist Teil der Lesereihe „Zwischen()Welten – Deutschsprachige Literatur der Gegenwart“. 

Weitere Informationen zum Autor