Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Kurzmenü
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Link zur Frankfurt App
Stadt der Brückenbauer
Hauptmenu
Seiteninhalt
20.10.2017

Statement des Frankfurter Oberbürgermeisters Dr. Martin Wilke zum angekündigten Rückzug von Viadrina-Präsident Prof. Alexander Wöll

Zu dem heute bekannt gewordenen Rückzug des Viadrina-Präsidenten Prof. Dr. Alexander Wöll erklärt Frankfurts Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke:

„Mit Alexander Wöll verliert die Viadrina einen profunden Kenner Osteuropas. Alexander Wöll ist es insbesondere gelungen, den Blick auf die Ukraine zu weiten und deren Rolle als Anrainer der EU ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Dass er sich angesichts der vielfältigen Herausforderungen und Chancen der EU nun wieder der Forschung widmen möchte, ist verständlich. Gleichwohl hoffe ich, dass er der Universität und Stadt als Freund und Unterstützer verbunden bleibt.“