Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderturm Header Diagonale
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Bürgerservice A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Sch | St | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü

Sachverständige Öffentliche Bestellung und Vereidigung

Bran denburgische Ingenieurkammer K. d. ö. R.

Schlaatzweg 1

14473 Potsdam

Bundesrepublik Deutschland

Telefon: +49 331 74318-0

Fax: +49 331 74318-30

E-Mail: info@bbik.de

Volltext

  • Die öffentliche Bestellung umfasst die Erstattung von Gutachten und andere Sachverständigentätigkeiten wie Beratungen, Überwachungen, Überprüfungen, Erteilung von Bescheinigungen sowie schiedsgutachterliche und schiedsrichterliche Tätigkeiten.

Rechtsgrundlage(n)

Gewerbeordnung

Brandenburgisches Ingenieurgesetz

  • https://bravors.brandenburg.de/gesetze/bbgingg

Erforderliche Unterlagen

  • ausgefüllter Antrag
  • beglaubigte Kopien des Ing. -zeugnisses und anderer beruflicher Prüfungszeugnisse
  • Lebenslauf mit Lichtbild und Darstellung des beruflichen Werdegangs
  • aktueller Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung
  • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate)
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
  • mindestens drei Referenzen (Name und Anschrift)
  • Nachweis über die Teilnahme von mindestens zwei Sachverständigenseminaren über Rechts- und Verfahrensfragen
  • Freistellungs- oder Nebentätigkeitsbescheinigungen von Antragstellern in nicht selbständigen Arbeitsverhältnissen
  • mindestens fünf eigen gefertigte Gutachten in 3-facher Ausfertigung

Nachweis über die Zahlung der Antragsgebühr gemäß der Gebührenordnung der BBIK

Kosten (Gebühren, Auslagen,etc.)

  • Bearbeitungsgebühr 205,00 ¤
  • Prüfungsgebühr bei Nutzung eigner oder vertraglich gebundener Fachgremien: 515,00 ¤-1.535,00 ¤ (nach dem Umfang der Sachkundeprüfung)
  • Prüfung bei Nutzung fremder Fachgremien: die Berechnung erfolgt zum Nachweis bis maximal 2.600,00 ¤
  • Bestellung und Vereidigung 155,00 ¤ (beinhaltet Übergabe der Urkunde, Ausweis und Stempel)

Fristen

Der Antrag auf öffentliche Bestellung und Vereidigung kann jederzeit gestellt werden.