Hilfsnavigation
Blick auf das Bolfrashaus © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
facebook-Seite des Kooperationszentrums
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
19.11.2020

Sonderpreis der Polish Tourfilm Academy für Imagefilm der Doppelstadt Frankfurt (Oder) - Slubice

Der Imagefilm der Doppelstadt Frankfurt (Oder) - Slubice gewann einen Sonderpreis der Polish Tourfilm Academy beim internationalen FilmAT-Festival. 

– „Herzlichen Glückwunsch, zumal das Niveau des diesjährigen Jubiläumsfestivals sehr hoch war“, betont Festivalleiterin Ewa Kotus. Der Imagefilm "Europäische Modellstadt Frankfurt (Oder) & Slubice" entstand Ende 2019 im Rahmen der Werbekampagne "Doppelt schön – Podwójnie piękne". Für die Realisation des Films beauftragte das Kooperationszentrum der Stadt Frankfurt (Oder) die Berliner Werbeagentur Runze & Casper. Die Werbekampagne war ein Teil des Projektes „Europäische Modellstadt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Frankfurt (Oder) & Slubice“, das vom 1.4.2017 bis 31.12.2019 durch das EU-Programm INTERREG VA mitfinanziert wurde.

Das Internationale Festival für touristische, ökologische und künstlerische Filme FilmAT besteht seit 15 Jahren auf dem internationalen Markt. – „Seit Beginn unseres Festivals sind wir Mitglied des International Committee of Tourism Film Festivals CIFFT, das seit 32 Jahren den schönsten touristischen Film der Welt auswählt“, informiert Ewa Kotus. – „Unser Ziel ist es, ein Weltzentrum für touristische Filme in Warschau zu errichten“, fügt sie hinzu.

Jedes Jahr organisiert das Festival einen internationalen und nationalen Wettbewerb. Der Imagefilm der Doppelstadt Frankfurt (Oder) - Slubice wurde im nationalen Wettbewerb ausgezeichnet. – „Aufgrund der Pandemie wird es in diesem Jahr kein traditionelles Treffen mit den Gewinnern geben, aber die Organisatoren bereiten für jeden Gewinner eine Online-Gala und Kurzfilme vor, die vor dem ausgezeichneten Film gezeigt werden. Die Videos sind ein Geschenk von uns anlässlich des Großen Jubiläums“, sagt Ewa Kotus.

Informationen über das diesjährige Festival und die Liste der Gewinner finden Sie auf der Website: http://pol.filmat-festival.com/reportaz-2020/.

Den ausgezeichneten Film über die Doppelstadt können Sie hier ansehen:

https://www.doppelt-schoen.eu/