Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
                                © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Veranstaltungskalender Frankfurt (Oder)
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Tourismus in Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder), am westlichen Ufer des Grenzflusses Oder gelegen, ist eine alte Hansestadt, deren Gründung auf das Jahr 1253 zurückgeht. Von ihrer damaligen Bedeutung zeugen die historischen Bauwerke in norddeutscher Backsteingotik, wie das Rathaus, die Friedenskirche und die Sankt Marienkirche. Zahlreiche Plätze, Grünanlagen und Gebäude zeugen von der abwechslungsreichen Geschichte der Stadt.

Die Oder prägt das landschaftliche Erscheinungsbild der Stadt. So entstammen die Alte Oder und der Winterhafen dem ehemaligen Verlauf des Flusses und bilden zahlreiche Seitenarme. Zu den Naturschönheiten von Frankfurt (Oder) und Umgebung gehören viele Parkanlagen, öffentlich zugängliche Gärten und Wald- und Wiesenflächen. Hier lohnt es sich zu verweilen, zu entschleunigen und die Ruhe zu genießen.

Vom Holzmarkt im Stadtzentrum aus genießt man einen einzigartigen Blick auf die Insel Ziegenwerder mit ihren Buhnen, der Überschwemmungsfläche und der Nordspitze. Einwohner und Gäste der Stadt sind immer wieder beeindruckt vom Uferpanorama, den Polderflächen der gegenübergelegenen polnischen Nachbarstadt und den nördlichen Oderwiesen mit ihren Kopfweiden.

Frankfurt (Oder) bietet mit drei Museen, drei Theatern, einer Konzerthalle mit Sitz des Brandenburgischen Staatsorchesters, der Europa Universität Viadrina sowie vielen städtischen und privaten Einrichtungen ein reichhaltiges kulturelles Angebot.

Der Helenesee- die kleine Ostsee - zählt zu den saubersten Seen in Deutschland. Er liegt im Landschaftsschutzgebiet des Oder-Spree-Seengebietes. Mit einer Größe von 250 Hektar liegt der See 8km südlich der Stadt Frankfurt (Oder) und bietet ein vielfältiges Freizeitangebot für Jung und Alt. Neben einem Bootsverleih, einer Segelstation und einer Surfschule erfreut sich die Tauchstation großer Beliebtheit, da man hier eines der attraktivsten Tauchreviere im Land Brandenburg erkunden kann.

Broschuere Frankfurt (Oder) DE, EN (PDF, 1,5 MB)

Broschuere Frankfurt (Oder) DE, PL (PDF, 1,6 MB)

Erlebnistipps Frankfurt (Oder) Slubice (PDF, 515 kB)

Erlebnistipps Frankfurt (Oder) (PDF, 644 kB)

Gastronomieführer 2015 (PDF, 3 MB)

Hansestadt Frankfurt (Oder) (PDF, 829 kB)

Kleist-Route DE (PDF, 1,2 MB)

Kleist-Route Flyer DE, PL (PDF, 674 kB)

Kleist-Route PL (PDF, 1,2 MB)

Kleist-Route Plakat (PDF, 3,2 MB)

Rundgang mit Joachim Weidner durch Frankfurt (Oder) (PDF, 980 kB)

Skipper-Tour Frankfurt (Oder) DE (PDF, 4,9 MB)

Skipper-Tour Frankfurt (Oder) Faltblatt DE, PL (PDF, 845 kB)

Stadtplan Frankfurt (Oder) DE, PL (PDF, 807 kB)

Stadtplan Frankfurt (Oder) DE, EN (PDF, 797 kB)

Stadtplan Zentrum Frankfurt (Oder) (PDF, 182 kB)