Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Hilfsnavigation
Oderfahrt unter der Oderbrücke Mai 2015 © Stadt Frankfurt (Oder) Diagonale © Stadt Frankfurt (Oder)
Frankfurtkampagne Besser Frankfurt oder
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Hauptmenu
Seiteninhalt

Informationen zum Corona-Virus (Sars-CoV 02)

Hotline, Beratung, Hilfe, Kontakte

  • Hotline der Stadt Frankfurt (Oder), 0335 552-1234 sowie E-Mail: hotline@frankfurt-oder.de
    Erreichbarkeit der Hotline:
    Montag 8.00 – 16.00 Uhr
    Dienstag 8.00 – 18.00 Uhr
    Mittwoch 8.00 – 16.00 Uhr
    Donnerstag 8.00 – 16.00 Uhr
    Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
  • Bürgertelefon des Landes Brandenburg, montags bis freitags: 9.00 bis 19.00 Uhr: 0331-866 5050, E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de sowie Website www.corona.brandenburg.de inklusive FAQ zu wesentlichen Fragen
  • Hotline des Bundesministeriums für Gesundheit: 030 346 465 100
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
  • Unabhängige Patientenberatung: 0800 011 77 22
  • Gesundheitsamt Stadt Frankfurt (Oder): 0335-552-5300
  • Bundesintegrationsbeauftragte: www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus mit Informationen zum Corona-Virus in 12 Sprachen
  • Telefonseelsorge: 116 123, 0800 111 0 111 (evangelisch), 0800 111 0 222 (katholisch)
  • Info-Telefon Depression: 0800 33 44 533

Kontakt für Gehörlose und Hörgeschädigte

Kampagnenseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

  • Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in Einfacher Sprache für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten: “Mein Schlüssel zur Welt“

Kontakte bei Schwierigkeiten und Konflikten

  • "Nummer gegen Kummer" für Kinder und Jugendliche: 116 111
  • Kinder- und Jugendnotdienst (für 0 bis 17-Jährige): 0800 4357063 oder via Textnachricht an 0800 HELP+ME
  • Elterntelefon: 0800 111 0550
  • Hilfetelefon "Schwangere in Not": 0800 404 0020
  • Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen": 0800 011 6016
  • Silbernetz-Telefon für einsame Menschen ab 60: 0800 4 70 80 90
  • Beratungstelefon für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen: 0331 273 46 111 sowie per Mail: beratung@alzheimer-brandenburg.de

Kontakte Nachbarschaftshilfe

Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) und Jobcenter Frankfurt (Oder)

Sprechzeiten der Ämter der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder)

Erreichbarkeit der Ämter während der Corona-Pandemie!

In Anbetracht der fortbestehenden Gefährdungslage durch das Virus COVID-19 und der in diesem Zusammenhang festgestellten landesweiten außergewöhnlichen Notlage sind auch die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) aufgerufen, ihre sozialen Kontakte im Dienstalltag auf das notwendige Minimum zu beschränken und die Hygienestandards einzuhalten.

Aus diesem Grund hat der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) festgelegt, dass alle Verwaltungsleistungen weitestgehend ohne persönlichen Kontakt in den Verwaltungsgebäuden und stattdessen unter Nutzung der bestehenden alternativen Möglichkeiten, z. B. durch Online-Dienstleistungen, E-Mail-Verkehr, postalisch oder mittels telefonischer Bearbeitung von Anliegen, zu erbringen sind.

Falls für Dienstleistungen ausnahmsweise das persönliche Erscheinen in den Verwaltungsgebäuden jedoch geboten oder gar unverzichtbar ist, werden Sie gebeten, dies zunächst mit den zuständigen Einrichtungen telefonisch zu erörtern und einen Termin für Ihr persönliches Erscheinen zu vereinbaren. Damit kann auch in Ihrem Interesse durch Steuerung des Zutritts und der Vermeidung von etwaigen Warteschlangen dem Infektionsschutz Rechnung getragen werden. Falls Sie unsere Verwaltungsgebäude aufsuchen, wird Ihnen dringend empfohlen, dort ALLTAGSMASKEN zu tragen.

Bürgerinnen und Bürger können sich per E-Mail und Telefon an die Behörde wenden. Die Ämter der Stadtverwaltung sind während der Corona-Pandemie bis auf Weiteres nur zu folgenden Zeiten telefonisch oder per E-Mail erreichbar:

Bürgerinformation Amt für Jugend und Soziales (Deutsch) (PDF, 208 kB)

Citizens Information Office for Youth and Social Affairs (English) (PDF, 190 kB)

Bürgerinformation Amt für Ordnung und Sicherheit (PDF, 332 kB)

Bürgerinformation zentrale Vergabestelle (PDF, 292 kB)


 

 

Wenn keine gesonderten Sprechzeiten festgelegt wurden, gelten für Anfragen per Telefon oder E-Mail die normalen Sprechzeiten:

Sprechzeiten Bürgerbüro

 Bürgerbüro

​Montag 08:00​ - 15:00 Uhr
Dienstag​ 08:00​ - 18:00 Uhr​
Mittwoch​ geschlossen​
Donnerstag​ 08:00​ - 16:00 Uhr​
Freitag​

08:00​ - 12:00 Uhr​

Sprechzeiten KFZ-Zulassungsstelle

Kfz-Zulassungsstelle

​Montag 08:00​ - 12:00 Uhr
Dienstag​ 09:00​ - 12:00 Uhr​ und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch​ geschlossen​
Donnerstag​ 08:00​ - 12:00 Uhr​ und 13:00 - 16:00 Uhr​
Freitag​ 08:00​ - 12:00 Uhr​

Sprechzeiten Bauberatung

Bauberatung

​Montag 09:00​ - 12:00 Uhr
(13:00 – 16:00 Uhr für Bürgerbeteiligung im B-Planverfahren)
Dienstag​ 09:00​ - 12:00 Uhr​ und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch​ (09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr für Bürgerbeteiligung im B-Planverfahren)
Donnerstag​ 09:00​ - 12:00 Uhr​ und 13:00 - 16:00 Uhr​
Freitag​ 09:00​ - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Friedhofsverwaltung

Friedhofsverwaltung

​Montag 09:00​ - 11:00 Uhr​
Dienstag​ 09:00​ - 12:00 Uhr​ und 13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch​ 9:00​ - 11:00 Uhr
Donnerstag​ 09:00​ - 12:00 Uhr​ und 13:00 - 16:00 Uhr​
Freitag​

9:00​ - 11:00 Uhr

  Oder nach Terminvereinbarung.

Sprechzeiten der Schiedsstellen

Schiedstelle I:

Sprechzeiten: Einmal im Monat, den zweiten Montag oder nach Vereinbarung in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Schiedstelle II:

Sprechzeiten: Einmal im Monat, den zweiten Montag oder nach Vereinbarung in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Für alle Ämter der Stadtverwaltung gelten grundsätzlich die allgemeinen Sprechzeiten:

Allgemeine Sprechzeiten

Dienstag 09:00​ - 12:00 Uhr​ und
13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag​ 09:00​ - 12:00 Uhr und
13:00 - 16:00 Uhr
 

Corona-Infos im Web

Aktuelle Informationen finden Sie auf den folgenden Webseiten

Infos für Kinder, Jugendliche und Familien in der Corona-Krise

Auf der Infoseite sind Tipps und Angebote zusammengestellt, die von zu Hause aus genutzt werden können. Viele davon wurden in den letzten Tagen extra erstellt, daher wird diese Liste nach und nach wachsen. Es lohnt sich also, immer mal wieder einen Blick auf diese Seite zu werfen.

Information für Grenzpendler

Mit dem kommenden Samstag, 13. Juni 2020 entfallen die Grenzkontrollen und die Quarantänepflicht für alle Einreisenden nach Polen. Mit der gestrigen Entscheidung der polnischen Regierung wird der Grenzverkehr an den EU-Binnengrenzen wie vor der Corona-Zeit stattfinden. Stichprobeartige Kontrollen sind aber nach wie vor zulässig. 

Das bedeutet, dass alle EU-Bürger ab Samstag nach Polen frei reisen dürfen. Erlaubt sind Ein- und Ausreisen sowie der Transitverkehr.

Bei der Einreise nach Polen sind die dort geltenden Sicherheits- und Hygieneregelungen zu beachten. In den Geschäften, Kirchen und im ÖPNV gilt die Pflicht, Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im öffentlichen Raum ist der Abstand von zwei Metern zu anderen Personen einzuhalten. Kosmetik- und Friseurdienstleistungen dürfen nur unter Einhaltung strenger Hygienevorkehrungen angeboten und genutzt werden.

Die Einschränkungen im grenzüberschreitenden Reiseverkehr wurden durch die polnische Regierung bereits am 13. März 2020 durch ein Verbot der Einreise für Ausländerinnen und Ausländer begründet. Mit dem 27. März 2020 wurde die Quarantänepflicht für alle einreisenden polnischen Bürgerinnen und Bürger eingeführt. Damit war die Grenze tatsächlich für den Grenzverkehr geschlossen. Erlaubt war nur der Berufsgüterverkehr. Erst mit dem 4. Mai 2020 wurden Erleichterungen zunächst für Berufspendler, dann für Schülerinnen und Schüler und am Ende für medizinische Berufe eingeführt.

Die Aufhebung der Grenzkontrollen am 13. Juni 2020 beendet nun die dreimonatige Sperrung der deutsch-polnischen Grenze für EU-Bürgerinnen und -Bürger.

Oberbürgermeister René Wilke: „Die Freude über die Öffnung der Grenze ist auf beiden Seiten groß. Wir treffen Freundinnen und Freunde wieder, nehmen die Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten wieder auf, endlich. In den Wochen der geschlossenen Grenze hat unsere Doppelstadt gelitten, wirtschaftlich, politisch, aber auch für viele Menschen zutiefst persönlich. Wir haben zuletzt stark gespürt, was wir aneinander haben, welchen Wert die grenzüberschreitende Gemeinsamkeit darstellt. Das dürfen wir auch für die Zukunft nie vergessen.“

Fallzahlen zu COVID-19 für Frankfurt (Oder)

Die aktuelle Übersicht zu den laborbestätigten COVID-19 Fällen für die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) gestaltet sich wie im Folgenden dargestellt. Zur Einsicht ist das untenstehende PDF zu öffnen.

Die aufgeführten Zahlen beziehen sich jeweils auf den Mittag des betreffenden Tages.

Mehrsprachige Corona Informationen

Albanisch

Verhaltensregeln

Kontaktverbot und Maßnahmepaket (PDF, 45 kB)

Arabisch

Bulgarisch

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht, Sicherheit und Gesundheit (PDF, 416 kB)

Chinesisch

Hygiene Informationen

Flyer - Informationen und praktische Hinweise (PDF, 985 kB)

Deutsch

Englisch

Arbeitsrecht

Questionnaire Coronavirus and Labor Law (PDF, 252 kB)

Arbeitsrecht, Sicherheit und Gesundheit (PDF, 154 kB)

Hygiene Informationen

Übertragung und Hygienetipps (PDF, 651 kB)

Hygienetipps (PDF, 814 kB)

Hygienetipps - Plakat (PDF, 880 kB)

Hygieneinformationen (PDF, 23 kB)

Flyer - Informationen und praktische Hinweise (PDF, 727 kB)

Atemwegsinfektionen (PDF, 143 kB)

Organe Informationen

Bürgerinformation - Kontaktliste des Kommunalen Integrationszentrums (PDF, 167 kB)

Bürgerinformation - Kontaktliste Amt für Ordnung und Sicherheit (PDF, 116 kB)

Bürgerinformation - Öffnungszeiten Amt für Jugend und Soziales (PDF, 229 kB)

Brief des Oberbürgermeisters (PDF, 181 kB)

Verhaltensregeln

Expected code of conduct COVID-19 (PDF, 209 kB)

Postive Denken in Krisenzeiten Englisch (PDF, 254 kB)

Kontaktverbot und Maßnahmepaket (PDF, 177 kB)

Informationen zum Coronavirus - Johanniter (PDF, 31 kB)

Hinweise zum Neueartigen Coronavirus (PDF, 212 kB)

Handzettel infektionsschutz_ENG_barr (PDF, 197 kB)

UNICEF-Powerpont Infomazionen zur Thema Corona Virus

Französisch

Hygiene Informationen

Flyer - Informationen und praktische Hinweise (PDF, 730 kB)

Verhaltensregeln

Kontaktverbot und Maßnahmepaket (PDF, 179 kB)

Info zum Coronavirus - Johanniter (PDF, 215 kB)

Informationen zum Coronavirus (PDF, 24 kB)

Griechisch

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht, Sicherheit und Gesundheit (PDF, 206 kB)

Hygiene Informationen

Flyer - Informationen und praktische Hinweise (PDF, 747 kB)

Verhaltensregeln

Kontaktverbot und Maßnahmepaket (PDF, 205 kB)

Italienisch

Hygiene Informationen

Flyer - Informationen und praktische Hinweise (PDF, 784 kB)

Verhaltensregeln

Informationen zum Coronavirus (PDF, 27 kB)

Info zum Coronavirus - Johanniter (PDF, 215 kB)

Kontaktverbot und Maßnahmepaket (PDF, 177 kB)

Kurdisch

Verhaltensregeln

Info zum Coronavirus - Johanniter (PDF, 218 kB)

Kurmanci

Verhaltensregeln

Maßnahmepaket (PDF, 238 kB)

Portugiesisch

Verhaltensregeln

Kontaktverbot und Maßnahmepaket (PDF, 180 kB)

Rumänisch

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht, Sicherheit und Gesundheit (PDF, 413 kB)

Serbisch Kroatisch Bosnisch

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht, Sicherheit und Gesundheit (PDF, 194 kB)

Hygiene Informationen

Flyer - Informationen und praktische Hinweise (PDF, 729 kB)

Spanisch

Hygiene Informationen

Flyer - Informationen und praktische Hinweise (PDF, 729 kB)

Verhaltensregeln

Kontaktverbot und Maßnahmepaket (PDF, 264 kB)

Infos zum Coronavirus (PDF, 23 kB)

Tigrinja

Verhaltensregeln

Info zum Coronavirus - Johanniter (PDF, 595 kB)

Türkisch

Hygiene Informationen

Übertragung und Hygienetipps (PDF, 655 kB)

Verhaltensregeln

Postiv denken in Kriesenzeiten (PDF, 257 kB)

Info zum Coronavirus - Johanniter (PDF, 212 kB)

Hinweise zum neueartigen Coronavirus (PDF, 221 kB)

Handzettel Infektionsschutz (PDF, 197 kB)

Ungarisch

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht, Sicherheit und Gesundheit (PDF, 402 kB)

Allgemeinverfügungen

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 02/2020 (PDF, 1,5 MB, Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) zum Umgang mit größeren Veranstaltungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 03/2020 (PDF, 3,3 MB)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 04/2020 zum Vollzug des Gesetztes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) - Coroan-Epidemie (SAR-COVID-19) (PDF, 1022 kB)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 05/2020 zum Vollzug des Gesetztes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) - Coroan-Epidemie (SAR-COVID-19) (PDF, 532 kB)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 06/2020 (PDF, 1,6 MB)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 07/2020 - Infektionslage Karl-Liebknecht-Gymnasium (PDF, 2 MB)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 08/2020 - Infektionsgeschehen Karl-Liebknecht-Gymnasium (NEUFASSUNG) (PDF, 2,1 MB, Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 08/2020 zum Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie (SARS-CoV-2 und COVID-19) - NEUFASSUNG Hier: Infektionslage Karl-Liebknecht-Gymnasium)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 09/2020 - Anordnung ärztliche Untersuchung Karl-Liebknecht-Gymnasium (PDF, 2,4 MB, Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) - Gesundheitsamt - Nr. 09/2020 zum Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie (SARS-CoV-2 undCOVID-19) Hier: Anordnung ärztliche Untersuchung Karl-Liebknecht-Gymnasium)

Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) Nr. 10/2020 - Anordnung ärztliche Untersuchung Grundschule Mitte (PDF, 2 MB, Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt (Oder) - Gesundheitsamt - Nr. 10/2020 zum Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie (SARS-CoV-2 und COVID-19) Hier: Anordnung ärztliche Untersuchung Grundschule Mitte)

Pressemitteilungen

Schaltfläche-AllePressemitteilungenAnzeigen

Informationen der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) zu COVID-19

Schaltfläche-AlleNewsAnzeigen

Schaltfläche-AlleVideosAnsehen